Home Tandemclub RaceCom Geschichte
NEWS

Archiv: 200120022003200420052006200720082009201020112012201320142015201620172018201920202021Aktuell

FB
Aufnahmen Crashtests Drycycle E-Velomobil
Frei übersetzt von der Homepage:
Normalerweise wird kein Hersteller der Fahrräder verkauft erwähnen wie sicher ein Fahrrad bei einem Unfall ist, da es für den Käufer außer Frage steht, dass es bei einem Unfall natürlich nicht sehr sicher ist, weil es ein Fahrrad ist. Bei einem Fahrrad gibt es keine Struktur oder Karosserie zwischen dem Fahrer und einem Fahrzeug, das ihn treffen könnte, oder irgendetwas zwischen dem Fahrer und der Straße, sollte der Fahrer herunterfallen.

Es gibt auch keine gesetzliche Vorschrift, Fahrräder/Treträder einem Crashtest zu unterziehen, aber da die Sicherheit der Hauptgrund ist, warum die Leute nicht mehr Fahrrad fahren, haben wir unsere DryCycles E-Velomobile mit Crashtests im Hinterkopf entwickelt und wir haben 4 Crashtests bei zwei verschiedenen Gelegenheiten auf den Millbrook Proving Grounds in Bedfordshire durchgeführt. Wir haben diese Crashtests genutzt, um unsere Designs zu verfeinern.

Link zu den Aufnahmen: www.drycycle.co.uk/crash-protection-and-security

Unabhängig von der persönlichen Meinung zum Drycycle hat die Sicherheit bei Velos und Velomobilen viel Verbesserungspotential, auch wenn sinnvoller Weise insbesondere verstärkte Massnahmen beim potentiellen "Täter" und nur nicht beim "Opfer" gefragt wären. Aber auch heutzutage scheinen langsamere, leichtere und für ihre Umgebung sichere Motorfahrzeuge nicht sehr populär zu sein:-(

(ag, 03.03.2021)
   Future Bike Schweiz + Tandemclub Home  |  zurück